Fortbildungen

„Deine erste Pflicht ist, dich glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich.“
Ludwig Feuerbach


Diese Sichtweise, die ich selbst lebe, möchte ich in meinen Vorträgen und Fortbildungen gern an Lehrer, Erzieher, Eltern, aber auch gern an Führungskräfte weitergeben. Wir können nur das geben, was wir selbst haben.“Der Meister kümmert sich immer zuerst um sich selbst, denn nur dann kann er für seine Schüler da sein.” Je reicher wir selbst sind an folgenden essentiellen Potentialen wie Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, eigene Wertschätzung, Gelassenheit, Freude, Wohlbefinden, …, umso mehr können wir Kindern, aber auch Familienmitgliedern, Partnern, Kollegen, Angestellten mitgeben - sie inspirieren, ermutigen, unterstützen, helfen.


Meine Fortbildungen verstehen sich als Basisarbeit am Menschen in den verschiedenen Teams und sind immer auf diese zugeschnitten. Die Basis oder das Fundament in jedem einzelnen Team, ob in der Familie oder im Job, ist jeder Einzelne. Je stärker wir uns mit dem Team, mit den Aufgaben, mit der Philosophie des Unternehmens (Familie, Schule, Job, Freizeit) identifizieren, umso größer ist unsere innere Motivation, das Beste zu geben.
Der Schlüssel liegt für mich in der Begeisterung für eine Sache.